Aktuelles

Deutsch-Italienische Regierungskonsultationen in Berlin

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Christiane Wirtz, teilt mit:

  • Pressemitteilung 73
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Am 17. März 2014 finden in Berlin im Bundeskanzleramt die Deutsch-Italienischen Regierungskonsultationen statt.

Der neue italienische Ministerpräsident Matteo Renzi verbindet diesen Termin mit seinem Antrittsbesuch in Berlin.

Den Auftakt bilden um 16:00 Uhr die militärischen Ehren für Ministerpräsident Matteo Renzi unmittelbar vor seinem bilateralen Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die mitreisenden italienischen Ministerinnen und Minister führen zeitgleich bilaterale Gespräche mit ihren deutschen Amtskollegen.

Im Anschluss findet die Plenarsitzung unter Teilnahme der Bundeskanzlerin und des Ministerpräsidenten sowie der Ministerinnen und Minister im Bundeskanzleramt statt.

Themenschwerpunkte der Konsultationen sind die bilateralen Beziehungen sowie europapolitische, internationale und wirtschaftspolitische Fragen.