Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas

Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 343
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas telefoniert.

Die Bundeskanzlerin berichtete dem Präsidenten über ihren Besuch in Israel. Die beiden tauschten sich über die Lage in der Region aus, insbesondere über die Situation in Gaza und den Stand der innerpalästinensischen Aussöhnungsbemühungen.

Die Bundeskanzlerin bekräftigte, Deutschland bekenne sich unverändert zum Ziel einer verhandelten Zwei-Staaten-Lösung.