Bundeskanzlerin Merkel reist nach Paris und Sofia

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

  • Pressemitteilung 7
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Bundeskanzlerin Merkel reist am 19. Januar 2018 nach Paris, wo sie um 17 Uhr mit dem französischen Staatspräsident Macron zu einem Gespräch zusammentreffen wird.

Im Mittelpunkt dieses Treffens werden bilaterale Themen stehen, u.a. der bevorstehende 55. Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages am 22. Januar, sowie europapolitische und internationale Fragen.

Nach dem Gespräch ist eine kurze Pressekonferenz vorgesehen.

Am nächsten Morgen reist sie weiter nach Sofia und wird dort mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten Borissow zusammentreffen. Bei diesem Treffen wird es vor allem um die derzeitige EU Ratspräsidentschaft Bulgariens gehen.

Beitrag teilen