Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Staatspräsidenten der Republik Senegal, Macky Sall

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 98
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Am Montag, den 31. März, empfängt die Bundeskanzlerin um 12:30 Uhr den Staatspräsidenten der Republik Senegal, Macky Sall, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt.

Bei einem Arbeitsmittagessen werden die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und dem Senegal sowie die aktuelle Lage in Westafrika, im Sahelraum und in Mali Thema sein.

Dabei wird auch besonderes Augenmerk auf den anstehenden EU-Afrika-Gipfel in Brüssel (2.4./3.4.) gelegt werden. Sowohl die Bundeskanzlerin als auch Präsident Sall werden am Gipfel teilnehmen.

Beitrag teilen