Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Präsidenten der Republik Östlich des Uruguay, Taberé Vázquez

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Ulrike Demmer, teilt mit:

  • Pressemitteilung 36
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßt am 8. Februar 2017 um 12:30 Uhr den Präsidenten der Republik Östlich des Uruguay, Taberé Vázquez, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt.

In einem anschließenden Gespräch werden die bilateralen Beziehungen sowie regionale Themen erörtert. Insbesondere wird die deutsch-uruguayische Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Klima- und Umweltschutz sowie Infrastrukturausbau im Mittelpunkt der Unterredung stehen. Auch die Verhandlungen eines Assoziierungsabkommens zwischen der EU und dem Mercosur stehen auf der Agenda.

Beitrag teilen