Bundeskanzlerin Merkel empfängt den portugiesischen Ministerpräsidenten, António Costa

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Christiane Wirtz, teilt mit:

  • Pressemitteilung 25
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am 5. Februar 2016 um 12:00 Uhr den portugiesischen Ministerpräsidenten, António Costa, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt.

Im Mittelpunkt der Unterredung im Rahmen eines Mittagessens wer-den die bilateralen Beziehungen, europapolitische und internationale Themen sowie die aktuelle Flüchtlingsproblematik stehen.

Beitrag teilen