Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Ministerpräsidenten der Ukraine, Jazenjuk

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 2
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Donnerstag, den 8. Januar 2015, um 12 Uhr den Ministerpräsidenten der Ukraine, Arseni Jazenjuk, mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt.

Im Mittelpunkt des anschließenden Gesprächs werden neben bilateralen Fragen vor allem außen- und europapolitische Themen wie das Verhältnis zu Russland und die Entwicklung in der Ukraine stehen.

Beitrag teilen