Bundeskanzlerin Merkel empfängt den japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 135
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am 4. Mai 2016 den japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe auf Schloss Meseberg.

Im Mittelpunkt der Unterredung werden die Vorbereitungen des G 7-Gipfels, der vom 26. bis 27. Mai 2016 im japanischen Ise-Shima stattfindet, stehen. Zudem werden bilaterale Themen sowie regionale und globale Fragen angesprochen.

Beitrag teilen