Bundeskanzlerin Merkel empfängt den französischen Präsidenten, den Präsidenten der EU-Kommission und 20 Vorstandsvorsitzende führender europäischer Unternehmen in Berlin

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 200
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Am Montag, 1. Juni 2015 trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem französischen Präsidenten, François Hollande, dem Präsidenten der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, und 20 Vorstandsvorsitzenden führender europäischer Unternehmen, die dem European Round Table of Industrialists (ERT) angehören, zu einem gemeinsamen Gespräch im Rahmen eines Abendessens von 19 bis 21 Uhr im Bundeskanzleramt zusammen.

Der Hauptfokus des Gesprächs liegt auf den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die europäische Industrie und ihre globale Wettbewerbsfähigkeit.

Beitrag teilen