Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt den Staatspräsidenten der Republik Argentinien, Mauricio Macri

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 245
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Dienstag, 5. Juli 2016 den Staatspräsidenten der Republik Argentinien, Mauricio Macri, im Bundeskanzleramt.

Bei einem Arbeitsmittagessen werden Fragen der bilateralen und wirtschaftlichen Beziehungen sowie die politische Entwicklung in Südamerika erörtert.

Beitrag teilen