Navigation und Service

Inhalt

Junger Mann mit Laptop.

Finanzprodukte Online-Portalen nicht blind vertrauen

Ob Ratenkredit, Kfz-Versicherung oder ein anderes Finanzprodukt – wollen Verbraucher einen neuen Vertrag abschließen, ist die Auswahl groß. Sehr beliebt sind deshalb Online-Vergleichsportale. In sie vertrauen Verbraucher, um das beste Angebot zu finden. Oft werden die Nutzer jedoch getäuscht. mehr

Rücken zweier Männer, die Hand in Hand gehen.

Antidiskriminierungsstelle Gegen Diskriminierung vorgehen

Diskriminierung kommt überall vor: am Arbeitsplatz, in der Schule, bei der Wohnungssuche, bei Behördengängen. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat einen Bericht zur Arbeitssituation lesbischer, schwuler, bisexueller und transgeschlechtlicher Menschen präsentiert. Eines der Themen, mit denen sich das Haus beschäftigt. mehr

Frau cremt am Strand ihre Tochter ein.

Schutz vor Sonne und Zeckenbissen Gesund durch den Sommer

Sommer, Sonne, Ferien: Wer diese Zeit unbekümmert genießen will, sollte seine Gesundheit nicht vernachlässigen. Angemessener Sonnenschutz und ausreichender Impfschutz beugen Krankheiten vor – zu Hause und im Ausland. mehr

Ein deutscher Personalausweis ragt aus einer Geldbörse.

Gesetz in Kraft getreten Sicherer Identitätsnachweis im Netz

Die Online-Ausweisfunktion des elektronischen Personalausweises wird leichter anwendbar und attraktiver. Das Gesetz zur Förderung des elektronischen Identitätsnachweises ist am 15. Juli 2017 in Kraft getreten. mehr

Jugendliche sitzen auf den Stufen einer Treppe mit ihren Smartphones in der Hand.

Kostenfallen und Datenschutz Aufgepasst bei Spiele-Apps

Spiele für Tablets und Smartphones sind sehr beliebt. Während der Einstieg meist gratis ist, locken im Spielverlauf oft kostenpflichtige Zusatzangebote. Auch muss man viele Daten über sich preisgeben, um Spiele nutzen zu können. Verbraucher sollten ihre Rechte kennen und einige Tipps beherzigen, um Kostenfallen zu vermeiden. mehr

Der Landwirt und Milchbauer Tobias Miebach gibt in Hennef seinen Kühen Kraftfutter. Der Milchpreis fällt immer weiter. Einige Molkereien zahlen  inzwischen nur noch 18 bis 19 Cent je Liter.

Praktikernetzwerk startet Landwirte unterstützen Bundesministerium

Praktiker aus Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft und Fischerei unterstützen das Bundeslandwirtschaftsministerium künftig bei der praxisnahen Rechtsetzung. Zum Auftakt beschäftigt sich das Netzwerk mit Tierhaltung, Pflanzenbau, Lebensmitteln sowie der Digitalisierung in der Landwirtschaft. mehr

Zusatzinformationen

Das Thema durchsuchen:

Bio-Rohstoffe auf Wachstumskurs

Klebestoffe aus Pflanzenöl, Armaturenbretter aus Sisal, Algen in der Medizin: Die Potentiale der BioÖkonomie für Produktion und Beschäftigung sind enorm.