Navigation und Service

Inhalt

Abflugtafel am  Flughafen München

Fluggastrechte Ab drei Stunden Verspätung gibt es Geld zurück

Der Flug verspätet sich oder wird gestrichen - grundsätzlich haben Fluggäste Anspruch auf Entschädigung. Will die Fluggesellschaft nicht zahlen, helfen Schlichtungsstellen. Ohne finanzielle Entschädigung müssen jedoch alle jene auskommen, die von "außergewöhnlichen Umständen" - wie Streiks - betroffen waren. mehr

Ein Landwirt steht auf einem vertrockneten Feld, auf dem nur wenige Maispflanzen wachsen.

Hilfen für die Landwirtschaft Überblick über Dürre-Schäden notwendig

Die Bundesregierung sieht mit Sorge die Auswirkungen der Trockenheit für die Landwirtschaft. Bundesagrarministerin Klöckner gab im Kabinett einen ersten Lagebericht. Ende August soll der Erntebericht 2018 vorliegen. Erst dann können Schäden umfassend bewertet werden. Hilfen für viehhaltende Betriebe sollen rasch kommen. mehr

Frau beim Einkaufen im Lebensmittelmarkt

umfangreich aufklären Lebensmittelverstöße online einsehen

Verbraucherinnen und Verbraucher können künftig Informationen über erhebliche Verstöße gegen Lebensmittelvorschriften sechs Monate lang im Internet einsehen. Das sieht der Gesetzentwurf zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzes vor, den das Bundeskabinett verabschiedet hat. mehr

Offizielles Foto der Agrarminister beim G20-Treffen in Buenos Aires.

G20-Agrarministertreffen Klöckner: Durchbruch für die Landwirtschaft

Die Agrarminister der G20-Staaten haben sich zu einem offenen, regelbasierten Handel auf Grundlage der Welthandelsorganisation bekannt. Bei dem Treffen in Argentinien ging es um die nachhaltige Erzeugung von Nahrungsmitteln. Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner sprach von einem "Durchbruch". mehr

Anonymer Anruf auf einem Android-Smartphone

Verbraucherschutz Unerwünschte Werbeanrufe - was tun?

Ob Anrufe zu Gewinnspielen oder dem Kauf von Hundefutter – der Missbrauch von Rufnummern und unerlaubte Werbeanrufe sind verboten. Das hält unseriöse Unternehmen aber nicht davon ab. Und sie werden immer dreister. Doch mit einfachen Mitteln können sich Verbraucher wehren. mehr

Europäischer Gerichtshof urteilt Strenge Vorgaben für Gentechnik-Verfahren

Mittels neuer Züchtungstechniken erzeugte Organismen werden gentechnisch verändert und unterliegen strengen Auflagen der EU. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Zu den neuen Züchtungstechnologien gehört etwa die sogenannte Genschere. mehr

Zusatzinformationen

Das Thema durchsuchen:

Bio-Rohstoffe auf Wachstumskurs

Klebestoffe aus Pflanzenöl, Armaturenbretter aus Sisal, Algen in der Medizin: Die Potentiale der BioÖkonomie für Produktion und Beschäftigung sind enorm.