Navigation und Service

Inhalt

Verleihung des Nationalen Integrationspreises der Bundeskanzlerin

Nationaler Integrationspreis - Preisverleihung Nationaler Integrationspreis - Preisverleihung Foto: Bundesregierung

Dem Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin liegt die Überlegung zugrunde, einmal im Jahr die öffentliche Aufmerksamkeit auf ein erfolgreiches Projekt, eine beispielgebende Initiative oder ein beeindruckendes Engagement im Bereich der Integration von Zuwanderern zu lenken, und so andere zum Nachahmen anzuregen. Gute Beispiele sollen bekannt gemacht und so möglichst verbreitet werden. Die Veranstaltung zur Preisverleihung wird daher presseöffentlich sein und dem Preisträger ein Forum bieten, "sein" Integrationsprojekt in Anwesenheit der Bundeskanzlerin öffentlich vorzustellen.

Die erstmalige Preisverleihung hat am 17. Mai 2017 stattgefunden. Preisträgerin 2017 ist die Stadt Altena mit ihrem Leitbild "Vom Flüchtling zum Altenaer Mitbürger".

Die Preisverleihung können Sie in der Mediathek ansehen.