Navigation und Service

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Schild "Naturschutzgebiet" bei der Gedenkstätte Point Alpha in der Nähe von Rasdorf in Thüringen..

Grünes Band Vom Todesstreifen zum Naturparadies

Die Fläche der früheren deutsch-deutschen Grenze ist heute das "Grüne Band". Der rund 1.400 Kilometer lange ehemalige "Todesstreifen" hat sich zum "Naturparadies" gewandelt. Damit das so bleibt, braucht Deutschlands längstes Biotop Schutz und Weiterentwicklung. mehr

Gebäude des Umweltbundesamtes in Dessau

Ozon im Sommer Gut informiert - gut geschützt

Ist es heiß in Deutschland, erhöht sich die Ozon-Belastung. Die Sauerstoffverbindung kann Atembeschwerden und Kopfschmerzen verursachen. Körperlich anstrengende Tätigkeiten im Freien sollten daher vermieden werden. mehr

Ein Höhlenflohkrebs auf dem Meeresgrund

Geoforschung für Energiewende Unterirdisch Wärme speichern

Mehr als die Hälfte unserer Energie verbrauchen wir zum Heizen und für Warmwasser. Für den Erfolg der Energiewende ist entscheidend, Wärme mit erneuerbarer Energie zu erzeugen. An einer neuen nachhaltigen Wärmeversorgung wird nun geforscht: der unterirdischen Wärmespeicherung. Der Bund fördert das. mehr

Der gemeine Seestern

Meeresforschung Ozeanversauerung - Problem für die Meere

Der Mensch produziert immer mehr Kohlenstoffdioxid. Dadurch versauern Meere und Ozeane. Das gefährdet kalkbildende Organismen wie Korallen und Stachelhäuter wie Seesterne. Ein Projekt des Bundesforschungsministeriums untersucht die Folgen der Ozeanversauerung auf das Leben im Meer. mehr

Kreuzfahrtschiff in der Antarktis

Umweltschutz Besserer Schutz für die Antarktis

Wer die Umwelt in der Antarktis beschädigt oder verschmutzt, soll zukünftig für die Vermeidung oder Beseitigung der Schäden haften. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Die Regelung ist am 7. Juli 2017 in Kraft getreten. mehr

Bamboo Hut in Lush Rainforest

Klimaschutz weltweit Engagement für ein intaktes Ökosystem

Die Folgen des Klimawandels sind weltweit spürbar. Besonders ärmeren Ländern fehlen häufig die Gelder oder das technische Wissen für effektiven Klimaschutz. Deshalb hat die Bundesregierung vor einigen Jahren die Internationale Klimaschutzinitiative ins Leben gerufen. mehr

Vielbefahrene Kreuzung in einer Großstadt

Nationales Forum Diesel Nachbesserung auf Herstellerkosten

Software-Updates um den Schadstoffausstoß zu mindern, Umstiegsprämien der Hersteller, ein gemeinsamer Fonds "Nachhaltige Mobilität in der Stadt" und verschärfte Abgaskontrollen: Bund, Länder und Autoindustrie haben sich auf dem "Nationalen Forum Diesel" in wichtigen Punkten geeinigt. mehr

Schlauchboote fahren auf der Isar im Naturschutzgebiet Isarauen in Oberbayern. Die Isarauen sind Teil des Bundesprogramms "Blaues Band Deutschland".

Biologische Vielfalt erhalten Weitere Anstrengungen beim Artenschutz

Um zu verhindern, dass die biologische Vielfalt in Deutschland abnimmt, hat die Bundesregierung 2007 ein anspruchsvolles Programm mit über 400 Maßnahmen beschlossen. Diese Nationale Strategie war in vielen Punkten erfolgreich. Das zeigt ein Rechenschaftsbericht, der nun im Kabinett vorgestellt wurde. mehr