Navigation und Service

Inhalt

Herausforderungen annehmen -
Frieden, Freiheit und Wohlstand sichern

Einleitung

Die Große Koalition hat in den vergangenen zwei Jahren zentrale Projekte umgesetzt. Sie hat wichtige Weichen gestellt, um die soziale Sicherheit und Lebensqualität der Menschen in Deutschland zu verbessern, Investitionen in die Zukunft zu erleichtern und damit dem Standort Deutschland klare Perspektiven zu geben. Das sind gute Voraussetzungen, um die die große Herausforderung der Flüchtlingskrise zu bewältigen. mehr

Sprachkurs mit Flüchtlingen

Kapitel 1 Zuwanderung und Integration

Jeder Mensch, der politisch verfolgt ist oder vor Bürgerkrieg fliehen muss, hat in Deutschland das Recht auf Asyl oder auf Anerkennung als Bürgerkriegsflüchtling. Wer eine gute Bleibeperspektive hat, soll frühzeitig integriert werden. mehr

Einer albanischen Frau werden die Fingerabdrücke digital abgenommen.

Kapitel 2 Innere Sicherheit und Bürgerrechte

Die Bundesregierung bekämpft Extremismus und Terrorismus von innen und außen und verbessert den Schutz der Bürger vor Gewalt, politischer Verfolgung und Kriminalität. Ebenso stärkt sie den Rechtsstaat und den Schutz für Kinder und Jugendliche. mehr

Lichtgrenze am Brandenburger Tor beim Bürgerfest "25 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall"

Kapitel 3 Historische Verantwortung

2015 gab es wichtige Jahrestage, die Anlass boten, historischer Ereignisse des 20. Jahrhunderts zu gedenken - dem 25. Jahrestag der Deutschen Einheit ebenso wie dem Kriegsende vor 70 Jahren und den Opfern von Flucht und Vertreibung. mehr

Großaufnahme einer 2-Euro Münze

Kapitel 4 Europa und der Euro

Im Euroraum gibt es eine wirtschaftliche Erholung. Das Konzept der Hilfen nur gegen Reformanstrengungen geht auf. Die Europäische Union mobilisiert Milliarden-Investitionen in Infrastruktur, Bildung, Forschung und Entwicklung. mehr

Soldaten retten Schiffbrüchige aus dem Mittelmeer

Kapitel 5 Außen- und Sicherheitspolitik

Die außenpolitische Agenda der Bundesregierung ist 2015 von der großen Flüchtlingswelle nach Europa aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie aus Afrika geprägt. Die durch Bürgerkriege und islamistischen Terror verursachte Flüchtlingskrise kann nur gesamteuropäisch gelöst werden. mehr

50-Euro Geldscheine mit schwarz-rot-goldener Banderole

Kapitel 6 Bundeshaushalt

Im Bundeshaushalt hat es 2015 keine neuen Schulden gegeben. Dadurch kann die Bundes-regierung auf neue Herausforderungen reagieren und Familien und Arbeitnehmer steuerlich entlasten. mehr

Zwei junge Männer, die  Apps für Smartphones entwickeln

Kapitel 7 In Deutschlands Zukunft investieren

Investitionen von heute sichern Arbeitsplätze und Wohlstand von morgen. Die Bundesregierung investiert daher in Schlüsselbereiche wie Digitalisierung, Hightech-Strategie, Bildung und Forschung, Energie und Infrastruktur. mehr

Großraumbüro

Kapitel 8 Arbeit und Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt ist in guter Verfassung. Die Erwerbstätigkeit ist so hoch wie nie zuvor. Mit Mindestlöhnen in 18 Branchen und dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es mehr Gerechtigkeit am Arbeitsmarkt. Der Mittelstand ist und bleibt Motor des Wirtschaftswachstums. mehr

Sechs Besucher spielen im Mehrgenerationenhaus Phoenix in Berlin-Zehlendorf

Kapitel 9 Soziale Sicherheit und Lebensqualität

Die sozialen Sicherungssysteme stehen auf solider Grundlage. Dazu zählen die Rente, die Gesundheitsversorgung, die Pflege alter Menschen wie auch die Gerechtigkeit zwischen den Generationen. mehr

Ein Mitarbeiter der Deutsche Welle im Radiostudio

Kapitel 10 Kultur, Medien und Sport

Deutschland hat ein reiches kulturelles Erbe und eine vielfältiges Kulturleben. Das zu erhalten und Kunst und Kultur zu fördern, ist Aufgabe der Kulturpolitik. Die Deutsche Welle ist Kulturbotschafterin Deutschlands im Ausland. mehr

Fakten zur Regierungspolitik

Abonnieren Sie: Auf den Punkt und topaktuell: Informationen zu Entscheidungen der Bundesregierung mit Urtexten, Zahlen, Daten, Fakten und Links zu den Originalquellen. mehr : Gehen Sie zu "Fakten zur Regierungspolitik" …