Navigation und Service

Inhalt

Bundeswirtschaftsminister Altmaier beim DLR

Bundesregierung fördert Raumfahrt Altmaier telefoniert ins All

Live-Schalte vom Columbus-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen zur ISS: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier spricht mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst über die Zukunft der Raumfahrt. mehr

Blick aus dem Weltall auf Mitteleuropa und Deutschland

ISS an Erde Gerst: Dürre auf der Erde von ISS zu sehen

Von der ISS hat Alexander Gerst freie Sicht auf die Erde. Seine Fotos aus dem All zeigen das Ausmaß der Dürre in Europa. Sonst grüne Waldflächen und Felder sind braun und vertrocknet. Die Dürregebiete erstrecken sich von Polen über Tschechien und Deutschland. Die Pegel der Flüsse sinken, die Trinkwasserversorgung ist gesichert. mehr

Peter Scholze erhielt die Fields-Medaille.

Fields-Medaille Herzlichen Glückwunsch, Peter Scholze!

Der Bonner Mathematiker Peter Scholze hat die Fields-Medaille bekommen, den "Nobelpreis der Mathematik" - mit erst 30 Jahren. Bundesforschungsministerin Karliczek gratulierte "von Herzen" im Namen der Bundesregierung. Außenminister Maas sprach von einer beeindruckenden Leistung. mehr

Wettbewerb Jugend forscht Kreative und innovative Ideen gesucht

"Frag Dich!" - unter dem Motto können sich junge Menschen bis 21 Jahre mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ab sofort wieder für Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht" anmelden. Bewerbungsschluss für die neue Runde ist der 30. November 2018. mehr

Europäischer Gerichtshof urteilt Strenge Vorgaben für Gentechnik-Verfahren

Mittels neuer Züchtungstechniken erzeugte Organismen werden gentechnisch verändert und unterliegen strengen Auflagen der EU. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Zu den neuen Züchtungstechnologien gehört etwa die sogenannte Genschere. mehr