Navigation und Service

Inhalt

Ein Mitarbeiter des Robotic Innovation Centers steuert bei der CeBIT in Hannover am Stand des deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz mit Hilfe eines Exoskeletts den Roboter AILA.

Eckpunkte beschlossen Mehr Fortschritt durch Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz durchdringt immer mehr Lebensbereiche. Sie ist schon heute ein wichtiger Faktor für Forschung, wirtschaftliche Entwicklung und Arbeitswelt in Deutschland. Die Bundesregierung will daher eine Strategie ausarbeiten. Das Kabinett hat die Eckpunkte dazu beschlossen. mehr

Jühnde, Bioernergiedorf, Landschaft, Bioreaktor,  erzeugt seinen gesamten Bedarf an Wärme und Strom durch den nachwachsenden, CO2 neutralen Energieträger Biomasse.

Bundesbericht im Kabinett Hohe Investitionen für Energieforschung

Rund eine Milliarde Euro hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr investiert, um moderne, zukunftsweisende Energiegewinnung zu erforschen. Das belegt der Bundesbericht Energieforschung, den das Kabinett beschlossen hat. mehr

Mit einer amerikanischen SpaceX-Rakete startete das Forschungsprojekt GRACE-ON ins Weltall.

Geoforschung Satelliten vermessen den Welt-Wasserhaushalt

Die Messergebnisse aus dem All liefern präzise Angaben zum Anstieg der Meeresspiegel und zur Veränderung globaler Grundwasservorkommen. Und sie verbessern die Vorhersage von Naturkatastrophen. Die Forscher der Satellitenmission GRACE-Follow-on ziehen daraus Rückschlüsse auf den Klimawandel. mehr

Antje Boetius, Meeresbiologin und Vorsitzende des Lenkungsausschusses Wissenschaft im Dialog

Communicator-Preis für Antje Boetius Wissenschaft verständlich erklärt

In Vorträgen, Interviews und Artikeln bringt uns Antje Boetius ihre Forschungserkenntnisse nahe. Die Tiefsee-Forscherin erklärt vielfältig, originell und leidenschaftlich. Jeder, der sie hört, versteht woran sie forscht. Dafür erhielt sie nun den mit 50.000 Euro dotierten Communicator-Preis. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht neben Miriam Meckel mit dem humanoiden Roboter "Sophia"

Roboter interviewt Merkel Fahrplan in die digitale Welt

Bundeskanzlerin Merkel will die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft aktiv vorantreiben. Deutschland müsse wieder neugierig auf Zukunft sein. Bei der Veranstaltung "Morals & Machines" in Berlin legte sie Eckpunkte zur Digitalisierung vor und stellte sich einem Interview mit dem humanoiden Roboter "Sophia". mehr