Navigation und Service

Inhalt

Bürgerdialoge in Deutschland

Merkel: "Europa gelingt nur gemeinsam"


"Wir brauchen Ihre Unterstützung, um Europa in eine gute Zukunft zu führen", sagt Kanzlerin Merkel und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich am Dialog über Europa zu beteiligen. Bis Oktober finden in ganz Deutschland zahlreiche Gesprächsrunden zur Zukunft Europas statt.

Sie sind gefragt

Europa braucht Veränderung. Veränderung braucht Dialog. Europaweit finden deswegen derzeit Bürgerdialoge zur Zukunft Europas statt. Auch in Deutschland wird diskutiert. Von Mai bis Oktober 2018 ist die Meinung aller gefragt: Wie erleben Sie Europa im Alltag? Welche Rolle spielt Europa aktuell für Deutschland? Wie soll Zukunft Europas aussehen?

Worum geht es?

Wie kann ich mich einbringen?

Was wird aus den Ergebnissen?

Wo und wann?

Aktuelles

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Teilnehmern des EU-Bürgerdialogs.

EU-Bürgerdialog Gut über Europa reden

Wie kann man Europa in Deutschland präsenter machen? Wie geht es weiter nach dem Brexit? Zwei der vielen Fragen, über die Kanzlerin Merkel beim EU-Bürgerdialog in Hannover mit jungen Erwachsenen gesprochen hat. Sie rief die Diskussionsteilnehmer auf, sich an der Europawahl im kommenden Jahr zu beteiligen. mehr

Ulrike Demmer, stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, beim Tag der offenen Tür im Bundespresseamt.

EU-Bürgerdialog Was Europa den Menschen bringt

Welche Rolle spielt Europa für Deutschland? Und wie sollte Europa in Zukunft aussehen? Beim Tag der offenen Tür im Bundespresseamt diskutierte die stellvertretende Regierungssprecherin, Demmer, mit Bürgerinnen und Bürgern. Es sei wichtig, mehr darüber zu sprechen, was die EU den Menschen bringt. mehr

Diskutierte mit Besuchern beim Tag der offenen Tür über Europas Zukunft: Außenminister Maas.

Bürgerdialog Maas diskutiert über Zukunft Europas

Beim Tag der offenen Tür der Bundesregeirung hat Außenminister Maas mit Besuchern über die Zukunft Europas diskutiert. "Das deutsche Interesse hat einen Namen - und der lautet Europa", betont Maas die Bedeutung der Außenpolitik. mehr