Navigation und Service

Inhalt

Im Fokus

Die EU-Staats- und Regierungschefs gehen durch den Garten des Schlosses Mirabell.

Informelles EU-Treffen Gute Atmosphäre, intensive Beratungen

Bundeskanzlerin Merkel hat nach dem informellen Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Salzburg die konstruktiven Gespräche gelobt. Sowohl zum Thema Migration als auch zum aktuellen Stand der Brexit-Verhandlungen gab es Einigkeit in wichtigen Punkten. mehr

Aktuelles

Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Teilnehmern des EU-Bürgerdialogs.

EU-Bürgerdialog Gut über Europa reden

Wie kann man Europa in Deutschland präsenter machen? Wie geht es weiter nach dem Brexit? Zwei der vielen Fragen, über die Kanzlerin Merkel beim EU-Bürgerdialog in Hannover mit jungen Erwachsenen gesprochen hat. Sie rief die Diskussionsteilnehmer auf, sich an der Europawahl im kommenden Jahr zu beteiligen. mehr

Wahlurne, Stimmzettel, Urne

Europäisches Parlament Wahltermin steht fest

Am 26. Mai 2019 sind die Wahlberechtigten in Deutschland aufgerufen, ihre Stimme für das Europäische Parlament abzugeben. Das hat das Bundeskabinett nun beschlossen. Gewählt werden dann die 96 Abgeordneten, die Deutschland in Europa repräsentieren. mehr

Merkel in Marseille

Merkel und Macron in Marseille Europas Aufgaben fest im Blick

Bundeskanzlerin Merkel und der französische Staatspräsident Macron wollen sich eng abstimmen, um Europa weiter voranzubringen. Dazu reiste Merkel nach Marseille, um politische Gespräche mit Macron zu führen. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht auf der Veranstaltung "Die Zukunft des Finanzplatzes Deutschland in Europa" der Deutschen Börse AG.

Merkel bei Deutscher Börse Zukunft des Finanzplatzes Deutschland

Die Bundesregierung will sich mit Blick auf den Brexit stärker für den Finanzplatz Deutschland einsetzen. "Wir werden alles tun, um attraktive Rahmenbedingungen am Finanzstandort Deutschland zu ermöglichen", versicherte Kanzlerin Merkel in Frankfurt. mehr