Navigation und Service

Inhalt

Bundeswettbewerb Jugend forscht Junge Forscher haben Energiewende im Blick

Automatische Fahrradblinker, Optimierung der Windkraft, Wasserstoffperoxid als möglicher Kraftstoff – beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend forscht" haben sich Jugendliche auch mit Themen beschäftigt, wie eine nachhaltige Energieversorgung im Alltag gelingen kann. Die Bundessieger des 53. Wettbewerbs werden Ende Mai in Darmstadt ermittelt. mehr

Strommessgerät

Energieberatertag Energiesparen lohnt sich

Wie gelingt ein effizienterer Umgang mit Energie? Im Gebäudebereich liegen die größten Einsparmöglichkeiten. Energieberater setzen hier auf den individuellen Sanierungsfahrplan - ihr Instrument für die Beratung vor Ort. Wer selbst ein Zeichen setzen will, kann sich am 24. März an der sogenannten Earth Hour beteiligen. mehr

Ein Beratungsgespräch zum Energiesparen

Verbraucherzentralen 40 Jahre erfolgreiche Energieberatung

Die Verbraucherzentralen beraten jährlich rund 100.000 Haushalte zum Thema Energiesparen, Wärmedämmung oder moderne Heiztechnik. Mit Erfolg, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband zum Weltverbrauchertag bilanziert. Die Bundesregierung unterstützt das Projekt. mehr

Offshore-Windpark im Meer

Sichere und billigere Stromerzeugung Ein europaweit vernetzter Energiemix

Strom entsteht in Deutschland aus erneuerbaren und aus herkömmlichen, fossilen Energien. Letztere dienen auch als Reserve, wenn die Erneuerbaren mal keinen Strom liefern können. Mehr noch als die Reserve könnte ein europäischer Verbund des Stromangebots erreichen. mehr

Das Thermostat an einem Heizkörper wird gegen einen programmierbarer Heizkörperregler ausgetauscht.

Welttag des Energiesparens Es geht so einfach...

Energie einzusparen ist einfach, entlastet die Umwelt und schont den Geldbeutel. Der Welttag des Energiesparens ist ein guter Anlass, sich mal den eigenen Energieverbrauch vorzuknöpfen. Beim Heizen verbrauchen wir die meiste Energie. Ein Grund, genau hinzuschauen. mehr

Windräder und Hochspannungsmast eines Kraftwerks in winterlicher Landschaft

Stromversorgung in Deutschland Auch bei eisigen Temperaturen gesichert

Deutschland hat eines der zuverlässigsten Stromversorgungssysteme der Welt. Dass der Strom ausfällt, ist äußerst unwahrscheinlich - selbst bei Minustemperaturen. Damit das auch künftig so bleibt, müssen die Netze schneller ausgebaut werden. mehr

Ergebnisse eines Brainstormings auf einer Pinnwand.

Deutscher Innovationspreis Klima und Umwelt Neue Ideen für den Klimaschutz

Für Umwelt- und Klimaschutz sorgen und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich sein: Immer mehr Unternehmen stellen sich dieser Herausforderung. Mit Erfolg, wie die Innovations-Preisvergabe zeigte. Nur ein Beispiel: Papier aus Grasfasern ist vom herkömmlichen nicht mehr zu unterscheiden, dennoch viel umweltfreundlicher. mehr

Mit Energieeffizienz innovativ Neue Technologien zum Nutzen aller

Auf der Konferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz hat Bundeswirtschaftsministerin Zypries die Vorteile von mehr Energieeffizienz hervorgehoben. Neue Technologien, die dies förderten, eröffneten neue Geschäftsfelder für große und kleine Unternehmen in Deutschland. mehr

Bundeswettbewerb gestartet Klimaaktive Kommunen gesucht

Bis 06. April können sich Kommunen und Regionen beim Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2018" um einen Preis bewerben. Gefragt sind erfolgreiche Projekte für Klimaschutz und Klimaanpassung. Auf zehn Gewinner wartet ein Preisgeld von je 25.000 Euro, das wiederrum in den Klimaschutz fließen muss. mehr

Nationale Klimaschutzinitiative Mehr als 25.000 Projekte gefördert

Über die Nationale Klimaschutzinitiative fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 Projekte für den Klimaschutz - in Kommunen und Unternehmen sowie sozialen, kulturellen und kirchlichen Einrichtungen. Dafür standen bislang 790 Millionen Euro zur Verfügung, die Investitionen von mehr als 2,5 Milliarden Euro ausgelöst haben. mehr