Navigation und Service

Inhalt

Kinder der Kita Nidulis in Schwerin.

Deutscher Fürsorgetag Giffey: "Wir kümmern uns um die Kümmerer"

Soziale Berufe aufwerten und stärken - das ist ein Ziel der Bundesregierung. Wie das geschehen soll, machte Bundesfamilienministerin Giffey auf dem Deutschen Fürsorgetag in Stuttgart deutlich. mehr

Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen, im Bundestag bei seiner Rede zum Haushaltsgesetz 2018.

Bundeshaushalt 2018 Mehr Investitionen ohne neue Schulden

Für 2018 sieht der Haushaltsplan der Bundesregierung Ausgaben von 341 Milliarden Euro vor. Dem stehen Einnahmen in gleicher Höhe gegenüber. Die Investitionen sollen in diesem Jahr um drei Milliarden steigen. mehr

Zwei Kinder spielen mit einer klingenden Murmelbahn.

Frühkindliche Förderung Mehr Geld für bessere Kinderbetreuung

Die Bundesregierung will die Qualität von Kitas verbessern. Dafür stellt sie in den nächsten Jahren zusätzlich 3,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Die besten Kitas und lokalen Bündnisse für frühe Bildung wurden jetzt mit dem Deutschen-Kita-Preis ausgezeichnet. mehr

Bauarbeiter auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses

Finanzbeziehungen neu regeln Mehr Geld für Länder und Gemeinden

Bund und Länder wollen ihre Finanzbeziehungen neu regeln. Länder und Gemeinden sollen mehr Geld für Bildung, Wohnungsbau, Verkehr und Infrastruktur erhalten. Voraussetzung sind Änderungen des Grundgesetzes. Das Bundeskabinett hat dazu einen Gesetzentwurf beschlossen. mehr

Grafik zum Haushalt 2018

Bundeshaushalt im Kabinett Sozial, gerecht und zukunftsweisend

In Deutschlands Zukunft investieren, den sozialen Zusammenhalt stärken, internationale Verantwortung wahrnehmen. Für 2018 plant die Bundesregierung Ausgaben von 341 Milliarden Euro. mehr

Krankenhauspersonal in der Notaufnahme

Reportage: Arbeiten im Rentenalter Mit Leidenschaft für die Patienten

Jeder Neunte arbeitet inzwischen über das Rentenalter hinaus. Motiv dafür: "Spaß an der Arbeit", "Kontakt zu anderen" oder "weiter Geld verdienen". So geht es auch Agnes Spallek und Thea Harms aus Bremen. Den Übergang vom Erwerbsleben in die Weiterbeschäftigung erleichtert das Flexirentengesetz. mehr

Service

Demografiestrategie RSS-Feed

Zusammenstellung von Pressemitteilungen, Artikeln, Reden, Interviews und Regierungserklärungen mehr : Lesen Sie den Artikel "Demografiestrategie" …