Navigation und Service

Inhalt

Demografiestrategie

Wachstum und Wohlstand sichern

Wirtschaftliches Wachstum und Wohlstand langfristig sichern und steigern – dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung mit der Demografiestrategie. Denn auch künftige Generationen sollen am Wohlstand teilhaben.

Ausländische Fachkräfte zusammen im Labor Ohne qualifizierte Fachkräfte kein Wachstum Foto: Burkhard Peter

Da der Anteil der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter sinkt, werden immer weniger Menschen diesen Wohlstand erwirtschaften müssen. Langfristig wird es darauf ankommen, das Pro-Kopf-Einkommen zu sichern und zu erhöhen. Zentrale Ansatzpunkte sieht die Bundesregierung hier in folgenden Bereichen:

Fachkräftesicherung im In- und Ausland

Fachkräfte in Deutschland sollen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in den Arbeitsmarkt einbringen können. Die Bundesregierung wird deshalb folgende Maßnahmen vorantreiben:

  • Sie wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aber auch von Pflege und Beruf weiter verbessern,
  • jungen Erwachsenen ohne Berufsabschluss den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern,
  • die Erwerbstätigkeit von Frauen und Älteren unterstützen,
  • Menschen mit Behinderungen gezielt fördern und im Arbeitsmarkt integrieren,
  • altersgerechte und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen weiter entwickeln,
  • Menschen mit Migrationshintergrund gezielt fördern.

Fachkräfte, Studierende und Auszubildende aus dem Ausland sollen leichter nach Deutschland zuwandern können. Die Bundesregierung wird sich für eine Willkommenskultur einsetzen. Probleme mit der Anerkennung ausländischer Abschlüsse sollen beseitigt werden.

Gute Bildung als Investition in die Zukunft

Je kleiner die Gesellschaft, desto mehr gilt es, jede Einzelne und jeden Einzelnen zu fördern. Gute Bildung ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Deshalb richtet die Bundesregierung ein besonderes Augenmerk darauf, dass jeder Jugendliche einen Abschluss erreicht. Konkret trägt sie dazu bei,

  • hochwertige frühkindliche Bildungsangebote zu schaffen,
  • die Lehrerbildung zu verbessern,
  • eine systematische und praxisnahe Berufsorientierung anzubieten,
  • die duale Ausbildung zu stärken,
  • die Weiterbildung zu stärken und attraktiv zu machen,
  • eine hochwertige Hochschulbildung zu gewährleisten.

Höhere Produktivität durch Innovationen und Investitionen

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht eine Volkswirtschaft Innovationen und Investitionen. Gerade bei einer sinkenden Bevölkerungszahl gilt es, Wachstum zu schaffen. Wichtige Zukunftsaufgaben sind zu bewältigen. Dazu zählen in Deutschland der Übergang zu einer bezahlbaren, sicheren und umweltfreundlichen Energieversorgung und die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Ziel der Bundesregierung ist es,

  • die öffentlichen Investitionen in Infrastruktur, Bildung, Wissenschaft und Forschung dauerhaft zu erhöhen und
  • die Rahmenbedingungen für private Investitionen spürbar zu verbessern.

Zusatzinformationen

Das Thema durchsuchen:

Zum Thema

Demografiestrategie RSS-Feed

Zusammenstellung von Pressemitteilungen, Artikeln, Reden, Interviews und Regierungserklärungen mehr : Lesen Sie den Artikel "Demografiestrategie" …