Navigation und Service

Rebrush_Medienschnittstelle_Headline

Inhalt

Fußballfans der deutschen Mannschaft beim Public Viewing in Berlin

Fussball-WM in Russland Public Viewing bis zum Abpfiff möglich

Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird es auch bei späten Anstoßzeiten wieder möglich sein, die Spiele auf Großleinwänden im Freien zu verfolgen. Das Bundeskabinett beschloss eine Verordnung, die während der Wettkämpfe Ausnahmen von den geltenden Lärmschutz-Regeln zulässt. mehr

Gebäudereiniger putzt beim Leistungswettbewerb der bundesweit besten Gebäudereiniger-Gesellen den Spiegel in einer Besuchertoilette.

Bau, Dachdecker, Gebäudereinigung Neuer Mindestlohn in drei Branchen

Im Baugewerbe, dem Dachdeckerhandwerk und der Gebäudereinigung sollen die neuen tariflichen Mindestlöhne ab März allen Beschäftigten zugutekommen - auch in Betrieben, die nicht tariflich gebunden sind. Das Kabinett hat dafür die Mindestlohnverordnungen gebilligt. mehr

Johannes Rydzek gewinnt vor Fabian Riessle (l.) und Eric Frenzel (r.) die Nordische Kombination.

Olympische Winterspiele 2018 Deutsches Team sammelt weiter Medaillen

Nach Gold, Silber und Bronze im Einzel gewinnen die Nordischen Kombinierer auch den Team-Wettkampf. Die deutsche Olympia-Mannschaft liegt damit hinter Norwegen auf Rang zwei der Nationenwertung. Noch bis Sonntag kämpfen Sportlerinnen und Sportler um olympische Medaillen. mehr

33. Krebskongress Rundum-Blick bei Versorgung gegen Krebs

In Krebs sieht Bundesgesundheitsminister Gröhe "eine gesundheitspolitische Herausforderung ersten Ranges". Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 400.000 Menschen neu. In Berlin sprach sich Gröhe dafür aus, alle Möglichkeiten der Forschung für Früherkennung, Therapie und Langzeitbetreuung zu nutzen. mehr

Wissenschaftsjahr 2018 Zukunft der Arbeit entdecken und gestalten

Anschauen, anfassen und mitmachen: Bundesforschungsministerin Wanka hat das Wissenschaftsjahr 2018 eröffnet. In den kommenden Monaten sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, an den vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen zum Thema "Arbeitswelten der Zukunft" teilzunehmen. mehr

Notruf 112 Ein Europa – eine Nummer

Der Notruf 112 hat eine neue Schirmherrin: Die 112-jährige Edelgard Huber von Gersdorff aus Karlsruhe wirbt für die lebensrettende Nummer. Der gebührenfreie, länderübergreifende Notruf hilft in ganz Europa, ohne Vorwahl, von Mobiltelefon oder Festnetz - eine europäische Erfolgsgeschichte. mehr

So erreichen Sie uns im Internet