Navigation und Service

Inhalt

VideosDas Presse- und Informationsamt der Bundesregierung im Portrait

Bundeskanzlerin Merkel Videopodcast der Kanzlerin. Foto: Bundesregierung

PodcastMerkel zum Girls‘ Day: "Keine Angst – neugierig sein, offen sein!"

Aus ihrer Erfahrung als Physikerin kann Kanzlerin Merkel sagen: Mädchen, die naturwissenschaftliche oder technische Berufe ergreifen, werden sehr gute Berufschancen haben. "Ich kann nur jeden ermutigen, einfach mal sich mit der Sache vertraut zu machen." Die Kanzlerin im aktuellen Podcast zum Girls‘ Day.

Sa, 21.4.2018
Pressekonferenz der Kanzlerin und der neuseeländischen Premierministerin Pressekonferenz der Kanzlerin und der neuseeländischen Premierministerin Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin und der neuseeländischen Premierministerin

Bundeskanzlerin Merkel und Premierministerin Ardern haben sich für ein modernes Freihandelsabkommen zwischen der EU und Neuseeland ausgesprochen. Es soll soziale Fragen berücksichtigen genauso wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit, sagte Merkel. Thema waren auch aktuelle Konflikte.

Di, 17.4.2018
Bundeskanzlerin Merkel Videopodcast der Kanzlerin. Foto: Bundesregierung

PodcastMerkel: Unterschiede zwischen Ost und West ausgleichen

Warum ist das Rentenniveau in Ostdeutschland niedriger als im Westen? Weshalb wird überhaupt noch zwischen Ost und West unterschieden? Und was tut die Bundesregierung für strukturschwache Regionen? Dazu die Kanzlerin im aktuellen Podcast.

So, 15.4.2018
Gemeinsame Pressebegegnung der Bundeskanzlerin und des serbischen Staatspräsidenten Gemeinsame Pressebegegnung der Bundeskanzlerin und des serbischen Staatspräsidenten Foto: Bundesregierung

Merkel trifft VučićIntensiver Dialog mit Serbien

"Serbien spielt eine Schlüsselrolle." Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Begrüßung des serbischen Staatspräsidenten Aleksandar Vučić. Beide tauschten sich zur deutsch-serbischen Zusammenarbeit und zu Entwicklungen im westlichen Balkan aus.

Fr, 13.4.2018
Pressekonferenz der Kanzlerin und des dänischen Ministerpräsidenten Pressekonferenz der Kanzlerin und des dänischen Ministerpräsidenten Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin und des dänischen Ministerpräsidenten

Bundeskanzlerin Merkel hat sich mit dem dänischen Ministerpräsidenten Rasmussen über die aktuellen Entwicklungen in Syrien ausgetauscht. Im Fokus standen aber auch bilaterale und europäische Themen.

Do, 12.4.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Olaf Scholz auf der gemeinsamen Pressekonferenz. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Olaf Scholz auf der gemeinsamen Pressekonferenz. Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin und des Vizekanzlers in Meseberg

Bundeskanzlerin Merkel und Vizekanzler Scholz haben eine positive Bilanz ihrer Kabinettsklausur gezogen. Alle Kabinettsmitglieder seien entschlossen, "sich den Aufgaben, die sich aus dem Koalitionsvertrag ergeben, auch wirklich zu stellen", so Merkel. Auch Scholz sprach von einer "guten Klausurtagung".

Mi, 11.4.2018
Presseunterrichtung der Kanzlerin und des ukrainischen Präsidenten Presseunterrichtung der Kanzlerin und des ukrainischen Präsidenten Foto: Bundesregierung

VideoPresseunterrichtung der Kanzlerin und des ukrainischen Präsidenten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die wenigen Fortschritte bemängelt, die es bei der Umsetzung der Minsker Vereinbarungen gibt. In der Pressekonferenz mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko informierte sie darüber, dass es "leider keinen richtigen Waffenstillstand gibt".

Di, 10.4.2018
Bundesregierung verurteilt Giftgaseinsatz Bundesregierung verurteilt Giftgaseinsatz Foto: Bundesregierung

Lage in SyrienBundesregierung verurteilt Giftgaseinsatz

Die Bundesregierung hat den mutmaßlichen Giftgasangriff auf Duma in der syrischen Region Ost-Ghouta "auf das Allerschärfste" verurteilt. "Das Vorgehen des Regimes ist abscheulich, es ist menschenverachtend und es verstößt gegen elementare Regeln des humanitären Völkerrechts", sagte Regierungssprecher Seibert.

Mo, 9.4.2018
Bundeskanzlerin Merkel hält eine Regierungserklärung Bundeskanzlerin Merkel hält eine Regierungserklärung Foto: Bundesregierung

VideoRegierungserklärung der Bundeskanzlerin

Kanzlerin Merkel hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Ende der Legislaturperiode Spaltungen in der Gesellschaft zu überwinden. "Ich werde jeden Tag meine ganze Kraft und Energie dafür einsetzen, das Beste für die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland, für alle Menschen in unserem Land zu erreichen", sagte sie in ihrer ersten Regierungserklärung seit ihrer Wiederwahl.

Mi, 21.3.2018
Alle Videos anzeigen

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

Zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle