Navigation und Service

Inhalt

BerlinVideo: Bürgerfest "Mut zur Freiheit" am 9. November

Pressestatements der Kanzlerin und des italienischen Ministerpräsidenten Pressestatements der Kanzlerin und des italienischen Ministerpräsidenten Foto: Bundesregierung

VideoPressestatements der Kanzlerin und des italienischen Ministerpräsidenten

Bundeskanzlerin Merkel hat den neuen italienischen Ministerpräsident Conte empfangen. Vor einem gemeinsamen Gespräch über bilaterale, europapolitische und internationalen Themen äußerten sich beide in einem Statement vor der Presse.

Mo, 18.6.2018
Bundeskanzlerin Merkel Videopodcast der Kanzlerin. Foto: Bundesregierung

PodcastDeutsch-französische Impulse für Europa

Außen-, Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Migration, die Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion sowie die Frage der Innovation. Das sind die Herausforderungen für Europa, auf die Deutschland und Frankreich gemeinsame Antworten finden werden.

Sa, 16.6.2018
70 Jahre soziale Marktwirtschaft 70 Jahre soziale Marktwirtschaft Foto: Bundesregierung

Video70 Jahre soziale Marktwirtschaft

Die Bundeskanzlerin warb für das Modell der sozialen Marktwirtschaft. Wohlstand für alle garantiert sozialen Frieden.

Fr, 15.6.2018
Pressekonferenz der Kanzlerin mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg Pressekonferenz der Kanzlerin mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin mit Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Vor dem Nato-Gipfel der Staats- und Regierungschefs am 11. und 12. Juli in Brüssel hat Kanzlerin Angela Merkel Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die finanziellen Beiträge der Mitgliedstatten sowie aktuelle sicherheitspolitische Herausforderungen.

Fr, 15.6.2018
Pressekonferenz nach einem Treffen von Bund und Ländern Pressekonferenz nach einem Treffen von Bund und Ländern Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz nach einem Treffen von Bund und Ländern

Schwerpunkt des Treffens von Bund und den Ländern war die Asyl- und Flüchtlingspolitik, insbesondere die Flüchtlingsfinanzierung. Ein weiteres Thema war die Verbesserung des Opferschutzes insbesondere vor dem Hintergrund des Terroranschlags am Breitscheidplatz.

Do, 14.6.2018
Pressekonferenz nach dem Integrationsgipfel Pressekonferenz nach dem Integrationsgipfel Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz nach dem Integrationsgipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz und Ferda Ataman, Vertreterin der Migrantenorganisationen, diskutieren über den Nationalen Integrationsplan.

Mi, 13.6.2018
Pressekonferenz der Kanzlerin und des belgischen Premierministers Pressekonferenz der Kanzlerin und des belgischen Premierministers Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin und des belgischen Premierministers

Europapolitische und bilaterale Themen standen im Mittelpunkt des Gesprächs von Angela Merkel und Charles Michel.

Mi, 13.6.2018
Ein gelungenes Beispiel für Integration Ein gelungenes Beispiel für Integration Foto: Bundesregierung

VideoEin gelungenes Beispiel für Integration

In einem Berliner Verein trainieren Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund. Auch mal unter den Augen der Bundeskanzlerin.

Mi, 13.6.2018
Pressekonferenz der Kanzlerin und des österreichischen Bundeskanzlers Pressekonferenz der Kanzlerin und des österreichischen Bundeskanzlers Foto: Bundesregierung

VideoPressekonferenz der Kanzlerin und des österreichischen Bundeskanzlers

Österreich übernimmt ab 1. Juli die Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union. Europapolitische und bilaterale Themen standen im Mittelpunkt des Gesprächs von Bundeskanzlerin Merkel und dem österreichischen Bundeskanzler Kurz.

Di, 12.6.2018
Alle Videos anzeigen

YouTube

Aktuelle Politik im Film festgehalten – der YouTube-Kanal der Bundesregierung.

Zum Kanal der Bundesregierung

Instagram

Einblicke in die politische Arbeit der Bundeskanzlerin durch das Objektiv der offiziellen Fotografen der Bundesregierung.

Zu Instagram

Bundesbildstelle

Das digitale Bildarchiv des Bundespressamtes umfasst etwa zwei Millionen Fotos.

Zur Bundesbildstelle