Navigation und Service

Inhalt

Peter AltmaierChef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben

Peter Altmaier
  1. Person
  2. Lebenslauf
  3. Ministerium

Peter Altmaier ist Kanzleramtsminister. Zuvor war der Volljurist Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Er gehört dem Deutschen Bundestag seit 1994 an.

Kein Flash-Plugin vorhanden. Um diese Webseite darstellen zu können, wird der Adobe Flash Player ab Version 9 benötigt.

(Foto/Freisteller: Bundesregierung/Kugler)

Lebenslauf


Geboren am 18. Juni 1958 in Ensdorf, Saar

1974
Eintritt in die Junge Union (JU)

seit 1976
Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)

1978
Abitur; Wehrdienst

1980 - 1988
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, erste und zweite juristische Staatsprüfung

1986
Aufbaustudium "Europäische Integration"

1985 - 1990
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Völkerrecht und später am Europa-Institut der Universität des Saarlandes

1990 - 1994
Beamter der Europäischen Kommission (seit 1994 beurlaubt)

seit 1994
Mitglied des Deutschen Bundestages

2000 - 2005
Justiziar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

2005 - 2009
Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern

2006 - 2011
Präsident der Europa-Union Deutschland, seitdem Ehrenpräsident

seit 2008
Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Saar

2009 - 2012
1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

2012 - 2013
Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

seit Dezember 2013
Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes


Das Bundeskanzleramt

Dienstsitz Berlin
Bundeskanzleramt
Willy-Brandt-Straße 1
10557 Berlin

Dienstsitz Bonn
Adenauerallee 139/141
53113 Bonn

Mehr zum Bundeskanzleramt

Angela Merkel

Angela Merkel

Bundeskanzlerin

zur PersonAngela Merkel
Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Bundesminister des Auswärtigen

zur PersonSigmar Gabriel
Brigitte Zypries

Brigitte Zypries

Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

zur PersonBrigitte Zypries
Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Bundesminister des Innern

zur PersonThomas de Maizière
Heiko Maas

Heiko Maas

Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

zur PersonHeiko Maas
Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

Bundesminister der Finanzen

zur PersonWolfgang Schäuble
Andrea Nahles

Andrea Nahles

Bundesministerin für Arbeit und Soziales

zur PersonAndrea Nahles
Christian Schmidt

Christian Schmidt

Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

zur PersonChristian Schmidt
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Bundesministerin der Verteidigung

zur PersonUrsula von der Leyen
Katarina Barley

Katarina Barley

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

zur PersonKatarina Barley
Hermann Gröhe

Hermann Gröhe

Bundesminister für Gesundheit

zur PersonHermann Gröhe
Alexander Dobrindt

Alexander Dobrindt

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

zur PersonAlexander Dobrindt
Barbara Hendricks

Barbara Hendricks

Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

zur PersonBarbara Hendricks
Johanna Wanka

Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung

zur PersonJohanna Wanka
Gerd Müller

Gerd Müller

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

zur PersonGerd Müller
Peter Altmaier

Peter Altmaier

Kanzleramtsminister

zur PersonPeter Altmaier