Navigation und Service

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Humboldt Forum Berlin

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Besuch auf der Baustelle des Humboldt Forum

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Verleihung des deutschen Musikautorenpreises

Inhalt

Die Nationalflaggen von Deutschland und Israel.

Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis verliehen Mauern aus Schuld und Schmerz überwinden

Kulturstaatsministerin Grütters und Israels Kulturministerin Regev haben den zweiten Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis an Anne Birkenhauer und posthum an Nili Mirsky verliehen. Die Preisträgerinnen seien "Wegbereiterinnen interkultureller Verständigung", erklärte Grütters bei der Preisverleihung in Jerusalem. mehr

Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn: Bügelhenkel-Doppelausgussflasche in Form eines Orcas (Schwertwal) .

Bundeskunsthalle Bonn zeigt Funde der Nasca-Kultur Zwischen Kunst und Magie

Die teils kilometerlangen Linien in der Wüste Perus sind wohl das bekannteste Relikt der Nasca-Kultur. Doch auch kunstvolle Keramiken, bemalte Gefäße und farbenprächtige Textilien sind ebenso beeindruckend. Die Bundeskunsthalle in Bonn bringt mit den archäologischen Funden Leben, Geschichte und Kunst der Nasca näher. mehr

Palast der Großfürsten von Litauen, Vilnius 2013, (c) Nationalmuseum - Palast der Großfürsten von Litauen, Foto: Mindaugas Kaminskas

Deutsch-litauische Ausstellung in Wilna Sachsens Kurfürsten, Großfürsten von Litauen

Zur einhundertjährigen Unabhängigkeit Litauens haben das Litauische Nationalmuseum und die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden eine deutsch-litauische Fürstenschau konzipiert. "Die Ausstellung ist die Krönung eines langjährigen kulturellen Austauschs", sagte Kulturstaatsministerin Grütters bei der Eröffnung. mehr

Ausstellung zum Stasi-Unterlagen-Archiv.

Neue Ausstellung im Stasi-Unterlagen-Archiv Einblick ins Geheime

Fotos, Filme, Objekte - und mehr als 100 Kilometer Akten: Welche persönlichen Daten sammelte und speicherte die Staatssicherheit? Wie arbeitete der umfassende Überwachungsapparat der DDR? Das zeigt seit zwei Wochen die neue Dauerausstellung der Stasi-Unterlagenbehörde: "Einblick ins Geheime". mehr

Stadtansicht Lübeck

Unesco-Welterbestätten in Deutschland Deutsche Welterbestätten im Netz

Das Mittelrheintal, die Zeche Zollverein Essen, die Altstadt von Quedlinburg.... Auf der neuen Website welterbedeutschland.de präsentieren sich alle 44 deutschen Unesco-Welterbestätten. mehr

Porträt von Claude Lanzmann.

"Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann gestorben Ein unermüdlicher Aufklärer

Der französische Filmemacher Claude Lanzmann ist tot. Er starb am Donnerstag mit 92 Jahren. Mit seinem Meisterwerk "Shoah" habe er "für die notwendige schonungslose Auseinandersetzung mit dem nationalsozialistischen Menschheitsverbrechen Maßstäbe gesetzt", erklärte Kulturstaatsministerin Grütters. mehr

Formulare und Anträge