Navigation und Service

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Humboldt Forum Berlin

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Besuch auf der Baustelle des Humboldt Forum

Staatsministerin für Kultur und Medien
Monika Grütters

Verleihung des deutschen Musikautorenpreises

Inhalt

Pressemitteilung Weitere Projekte im Europäischen Kulturerbejahr 2018 – Erfahrbar machen, was uns in Europa verbindet


Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 unter dem Motto SHARING HERITAGE fördert die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, weitere 24 gesamtstaatlich bedeutsame Projekte. mehr

Wohnhaus und Kunsttempel des Schweizer Bildhauers Johann Michael Bossard in Jesteburg.

Denkmalschutz Antreten gegen Vergänglichkeit

Der Kunsttempel der Kunststätte Bossard in Jesteburg, die Klosterkirche St. Maria im Sonnenkamp in Neukloster oder das Fuggerschloss Babenhausen: Diese und 43 weitere Denkmäler hat Kulturstaatsministerin Grütters in das Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler" aufgenommen. mehr

Brief des Rundfunkbeitragsservice.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts Rundfunkgebühr verfassungsgemäß

Das Bundesverfassungsgericht hat den Rundfunkbeitrag als verfassungsgemäß eingestuft. Kulturstaatsministerin Grütters begrüßt das Urteil, insbesondere weil es zugleich den Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zur Förderung der Medienkompetenz bekräftigt. mehr

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum vom 23. – 26.8.2018: Paul Gong, Human Hyena, 2014.

Kunstgewerbemuseum Berlin Essen 5.0

Wie können immer mehr Menschen bei immer knapperen Ressourcen ernährt werden? Die Ausstellung "Food Revolution 5.0." im Kunstgewerbemuseum Berlin gibt gewöhnungsbedürftige Antworten: Stammzellen als Aperitif, Insekten zum Hauptgang und das Dessert garniert mit Algen. mehr

Kulturstaatsministerin Grütters bei der Verleihung des Deutsch-Israelischen Übersetzerpreises im Bible Lands Museum in Jerusalem.

Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis verliehen Mauern aus Schuld und Schmerz überwinden

Kulturstaatsministerin Grütters und Israels Kulturministerin Regev haben den zweiten Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis an Anne Birkenhauer und posthum an Nili Mirsky verliehen. Die Preisträgerinnen seien "Wegbereiterinnen interkultureller Verständigung", erklärte Grütters bei der Preisverleihung in Jerusalem. mehr

Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn: Bügelhenkel-Doppelausgussflasche in Form eines Orcas (Schwertwal) .

Bundeskunsthalle Bonn zeigt Funde der Nasca-Kultur Zwischen Kunst und Magie

Die teils kilometerlangen Linien in der Wüste Perus sind wohl das bekannteste Relikt der Nasca-Kultur. Doch auch kunstvolle Keramiken, bemalte Gefäße und farbenprächtige Textilien sind ebenso beeindruckend. Die Bundeskunsthalle in Bonn bringt mit den archäologischen Funden Leben, Geschichte und Kunst der Nasca näher. mehr

Formulare und Anträge