Navigation und Service

Inhalt

Grütters mit Preisträger (trägt Lola) und den beiden anderen Nominierten

Deutscher Drehbuchpreis 2018 verliehen Die Inspiration eines jeden Films

Kulturstaatsministerin Grütters hat Freitagabend dem kosovarischen Regisseur Morina für sein Drehbuch "Exil" mit dem Deutschen Drehbuchpreises ausgezeichnet. "Wir brauchen kreative und mutige Autoren, die bewegende Geschichten auf die Kinoleinwand bringen", sagte Grütters bei der Verleihung. mehr

Das Goethe-Schiller-Denkmal vor dem Nationaltheater in Weimar.

Finanzierung der Klassik Stiftung Weimar Mehr Geld für Goethe und Schiller

Goethes Gartenhaus, das Schillermuseum oder die Anna Amalia Bibliothek. Die Klassik Stiftung Weimar mit ihrem einzigartiges Ensemble von Kulturdenkmälern wird 2018 mit gut 25 Millionen Euro gefördert. Das Land Thüringen, der Bund und die Stadt Weimar haben am Montag ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. mehr

Der Jahrmarkt, Johann Michael Voltz, 1823

Deutsches Historisches Museum Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Snapchat, Instagram, Facebook: Die erzählerische Kraft des Bildes fasziniert Nutzer solcher Plattformen auf der ganzen Welt. Doch diese "Gier nach neuen Bildern" ist alles andere als neu. Das zeigt die gleichnamige Ausstellung im Deutschen Historischen Museum. mehr

Programme

68. Berlinale eröffnet Kunstfreiheit und notwendiger Kulturwandel

Kulturstaatsministerin Grütters hat zum Auftakt der Berlinale gegenseitige Wertschätzung und Respekt in der Filmbranche eingefordert. "Die Freiheit der Kunst darf nicht unter denen leiden, die im Namen der Kunst Macht missbrauchen", so Grütters mit Blick auf die #MeToo-Debatte. mehr

Deniz Yücel in der ZDF-Talkshow maybrit illner im Juli 2016.

Freilassung Deniz Yücel Grütters: Weiter klare Haltung zeigen

Kulturstaatsministerin Grütters hat die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel nach mehr als einem Jahr aus türkischer Haft mit "großer Erleichterung" aufgenommen. mehr

Dreharbeiten zum Film 'The Grand Budapest Hotel'.

Deutscher Produzententag Für die Filmkunst made in Germany

Beim Jahrestreffen der Deutschen Produzentenallianz hat Kulturstaatsministerin Grütters angekündigt, den Deutschen Filmförderfonds auf 125 Millionen Euro aufzustocken. Damit stünden für die Produktionsförderung in Deutschland rund 150 Millionen Euro jährlich zur Verfügung. mehr

Gedenkstätte Stille Helden. Widerstand gegen die Judenverfolgung 1933 bis 1945.

Menschen im Widerstand Gedenkstätte Stille Helden wieder eröffnet

Nur wenige Juden konnten den Nationalsozialisten entkommen. In der überarbeiteten Ausstellung würdigt die Gedenkstätte Stille Helden solch uneigennützige Frauen und Männer. "Menschen, die ein vorbildliches Beispiel für Zivilcourage und menschliche Solidarität gaben", so Kulturstaatsministerin Grütters. mehr

Formulare und Anträge