Navigation und Service

Inhalt

Eine Reise zu 28 vom Bund geförderten Reformationsstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Broschüre Reformationsland

Eine Reise zu 28 vom Bund geförderten Reformationsstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Bereits weit im Vorfeld des 500-jährigen Reformationsjubiläums hat die Bundesregierung die Erinnerungsorte der Reformation vielfältig gefördert. Die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vereinen die wichtigsten Stätten der Reformation auf sich. Der vorliegende Bildband vermittelt einen Eindruck davon, was Bund, Länder und Gemeinden gemeinsam durch den Einsatz von Fördermitteln erreicht haben. Ausgehend von 28 authentischen Lutherorten eröffnen sich ganz unterschiedliche Perspektiven auf Leben und Wirken des Reformators und geben neben Geschichte und Kultur auch einen Einblick in das reiche baukulturelle Erbe der Reformation.

(97 Seiten)

Das könnte Sie auch interessieren

Deckblatt

Deckblatt