Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Mittwoch, 12. Juli 2017

Weltoffene Hochschulen

Mehr ausländische Studierende denn je

2017 sind erstmals mehr als 355.000 ausländische Studierende an deutschen Hochschulen eingeschrieben. Das sind 37 Prozent mehr als vor zehn Jahren. "Das deutsche Wissenschafts- und Hochschulsystem ist global aufgestellt, global vernetzt und im besten Sinne weltoffen", so Bundesbildungsministerin Wanka.

Junge Menschen mit Laptop und Büchern auf einer Wiese. Deutschland zählt nach den USA, Großbritannien, Australien und Frankreich zu den beliebtesten Zielländern. Foto: Getty Images/LOOK

Zur externen Pressemitteilung