Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Donnerstag, 14. September 2017

Ausgabejahr: 
2017

Zweite Förderaufruf veröffentlicht

Netz von Ladestationen wird weiter ausgebaut

Bis 30.Oktober können private Investoren sowie Städte und Gemeinden erneut Förderanträge für E-Ladestationen stellen. Mit dem zweiten Aufruf des Bundesprogramms Ladeinfrastruktur fördert das Bundesverkehrsministerium die Errichtung von bis zu 12.000 Normal- und 1.000 Schnellladepunkten.

Schnellladesäule für Elektrofahrzeuge. Die Bundesregierung will den Aufbau eines flächendeckenden Netzes von Ladestationen vorantreiben. Foto: Bundesregierung/Stutterheim

Zur Meldung