Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Freitag, 14. Juli 2017

Ausgabejahr: 
2017

Meilenstein des G20-Gipfels

Nachhaltige Lieferketten in Afrika stärken

Nach dem G20-Gipfel startet die Arbeitsschutzinitiative "Vision Zero Fonds" mit dem ersten Projekt in Äthiopien. Der Fonds ist zentraler Bestandteil der G20-Beschlüsse für Afrika. Deutschland, die USA, Norwegen, Frankreich und die Europäische Kommission finanzieren den Fonds aktuell mit 10,5 Millionen Euro.

Bauer bewässert sein Feld im Kleinbewässerungsprojekt Beledougou in Mali. Der Fonds soll Fortschritte beim Schutz von Arbeiterinnen und Arbeitern in Afrika ermöglichen. Foto: Ute Grabowsky/photothek.net

Zur Meldung