Navigation und Service

Inhalt

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Mittwoch, 14. Juni 2017

Ausgabejahr: 
2017

Landwirtschaft

Mehr Transparenz für besseren Umweltschutz

Das Bundeskabinett hat die Einführung sogenannter Stoffstrombilanzen geregelt. Landwirte müssen damit ab 2018 festhalten, wie viele Nährstoffe wie Stickstoff und Phosphor in ihrem Betrieb ein- und ausfließen. Die verbesserte Transparenz soll auch zum Umweltschutz in der Landwirtschaft beitragen.

Ein Traktor versprüht auf einem Feld Düngemittel. Die Stoffstrombilanz ist Teil des Düngepakets, das auch den Umweltschutz in der Landwirtschaft verbessern soll. Foto: Getty Images/istockphoto/Hans Joachim

Zur Meldung