Navigation und Service

Inhalt

Berlin, 12. Oktober 2012

Bundesregierung bündelt Kräfte

Elektromobilität

Eine Million Fahrzeuge bis 2020 - die Bundesregierung steht weiterhin zu diesem Ziel. Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Spitzengespräch mit Wirtschafts- und Forschungsvertretern am 1. Oktober 2012 in Berlin bekräftigt.

Forschung ist wichtiger Baustein

Die Bundeskanzlerin betonte, dass es bei der Zusage von einer Milliarde Euro für die Forschung und Entwicklung von Elektromobilität bleibe.

Seit dem letzten Treffen im Mai 2011 hat die Bundesregierung verlässliche Rahmenbedingungen für Industrie und Käufer auf den Weg gebracht: So wird die steuerliche Begünstigung von reinen Elektrofahrzeugen erheblich ausgeweitet. Elektro-Dienstwagen sollen steuerlich besser behandelt werden. Die entsprechenden Gesetzentwürfe liegen dem Deutschen Bundestag vor und sollen noch dieses Jahr beschlossen werden.

Außerdem sollen vier sogenannte Schaufenster-Projekte zeigen, was Elektro-Fahrzeuge heute schon zu bieten haben und wie man sich die Elektromobilität der Zukunft vorstellen darf. Eine Demonstration des Entwicklungsstandes – auch für die internationalen Märkte.

Branchengipfel im Kanzleramt: Eine Million E-Autos bis 2020

Grundlagen und Ziele Elektromobilität

Akteure und Partner

Maßnahmen und Programme

Weitere Publikationen