Navigation und Service

Inhalt

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Freitag, 1. Juni 2018

Ausgabejahr
2018

10 Jahre Denkmal für von NS-verfolgte Homosexuelle

Diskriminierung auch heute keinen Platz geben

Seit zehn Jahren erinnert ein Betonquader an von Nationalsozialisten verfolgte Homosexuelle. Das Denkmal diene nicht nur der Erinnerung an die Schrecken der Vergangenheit, sagte Staatsministerin Grütters. Es stehe für die Überzeugung, dass die Diskriminierung Homosexueller und Anderslebender keinen Platz haben darf.

Denkmal Festakt am Sonntag: seit 10 Jahren ist das Denkmal stumme Aufforderung zum Einsatz für Menschenwürde. Foto: Sabine Hauke/Stiftung Denkmal

Zur Pressemitteilung