Navigation und Service

Inhalt

Mit der Regierungs-App immer gut informiert

Kostenlos zum Herunterladen

Die Regierungs-App bietet Aktuelles zur Regierungspolitik, Äußerungen der Kanzlerin, exklusive Videos und Fotos. Wenn Sie sich für ein Thema wie Finanzen, Familie oder Gesundheit besonders interessieren, können Sie wichtige Beiträge dazu automatisch per Push-Meldung erhalten.

Regierungs-App für Windows Phone Die Regierungs-App für Windows Phone Foto: Bundesregierung/Stutterheim

Die kostenlose Regierungs-App gibt es für IOS, Android-Geräte und Windows Phones. Sie lässt sich unter dem Stichwort "Bundesregierung" aus dem Zum Windows Store, App Store und Play-Store ganz einfach herunterladen.

Immer aus erster Hand informiert: die "Regierungs-App"

Mittwochmorgen, 9.30 Uhr: Im Kanzleramt in Berlin beschließt das Bundeskabinett einen wichtigen Gesetzentwurf. Kurz darauf hören Sie die Nachricht unterwegs im Radio und wollen sich gleich über Details informieren. Ab sofort ist dies möglich: Einfach auf Ihrem Smartphone die neue Regierungs-App aufrufen, und in Sekundenschnelle finden Sie ausführliche Informationen über Inhalte des verabschiedeten Gesetzentwurfs.

Gleich ob Meldungen zu Steuern, Rente, Verbraucherschutz oder zur Krise in der Ukraine: Die App bildet die gesamte aktuelle Themenpalette der Bundesregierung ab - in leicht verständlicher und übersichtlicher Form. Möglich ist es auch, sich über die Rubrik "Meine Auswahl" die App selbst zu gestalten: Dann erscheinen nur Meldungen zu Themen, die Sie besonders interessieren.

Mit Push-Meldungen immer auf dem aktuellsten Stand

Wer keine wichtigen Meldungen oder Ereignisse verpassen möchte, kann sich sogenannte Push-Meldungen auf sein Smartphone schicken lassen. Damit werden Sie sofort aus erster Hand informiert, wenn aus Regierungssicht etwas Wichtiges passiert - rund um die Uhr.

Exklusives Angebot: Originalaussagen der Kanzlerin

Mit der App sind Sie ganz nah dran am Regierungshandeln - und an der Kanzlerin. Hat sich Angela Merkel beispielsweise mit einem ausländischen Staatschef getroffen und anschließend ein Statement abgegeben, finden Sie kurz danach in der App nicht nur Auszüge, sondern die ausführlichen Originalzitate der Kanzlerin. Auch Originalaussagen anderer Regierungsmitglieder aus wichtigen Pressekonferenzen, Reden und Interviews zeigt die App an. Wer sich für ein bestimmtes Kabinettsmitglied interessiert, klickt einfach auf "Bundesministerien" und erhält die gewünschten Informationen.

Wenn Sie weniger lesen und stattdessen mehr hören und sehen möchten, geht auch dies: Die Video-Podcasts der Bundeskanzlerin - "Die Kanzlerin direkt" und die wöchentliche Zusammenfassung "Die Woche der Kanzlerin" - sind feste Bestandteile der App, genauso wie exklusive Fotoreihen mit der Kanzlerin. Und selbstverständlich gibt es direkte Links zu den Seiten auf YouTube, Twitter und Flickr.

Service spielt für die App eine wichtige Rolle. Was bedeutet der verstärkte Bürokratieabbau konkret für die Bürgerinnen und Bürger? Wer genau profitiert von dem Rentenpaket der Bundesregierung? Was bedeutet die EEG-Reform für die Verbraucher? Antworten liefert die App beispielsweise in speziellen Themenboxen zu aktuellen Schwerpunkten.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wenn Sie die App bereits auf Ihrem Smartphone haben: Sind Sie zufrieden? Was vermissen Sie, was ist aus Ihrer Sicht besonders gut gelungen? Sagen Sie uns Ihre Meinung zur "Regierungs-App". Die Redaktion freut sich auf Ihre Anregungen und Hinweise.

Zusatzinformationen

Heute aktuell:

  • Nach Verhaftungen in Türkei Türkei-Politik neu ausrichten
  • Britisches Prinzenpaar in Berlin Royaler Besuch im Kanzleramt
  • Merkel im Leistungszentrum Kienbaum Gutes Zuhause für den Spitzensport