Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Foto: REGIERUNGonline/ Chaperon

Geboren am 21. Januar 1954 in Bonn; verheiratet, drei Kinder

Seit 1971Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)
1972Abitur; Wehrdienst
1974 - 1982Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte in Münster
und Freiburg, erste und zweite juristische Staatsprüfung
1983Mitarbeiter der Regierenden Bürgermeister von Berlin
Richard von Weizsäcker und Eberhard Diepgen
1985 - 1989Leiter des Grundsatzreferates der Senatskanzlei des Landes Berlin;
Pressesprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
1986Promotion zum Dr. jur.
1990Berater im Amt des Ministerpräsidenten der letzten DDR-Regierung;
Mitglied der Verhandlungsdelegation für den Einigungsvertrag
1990 - 1994Staatssekretär im Kultusministerium des Landes
Mecklenburg-Vorpommern
1994 - 1998Chef der Staatskanzlei in Mecklenburg-Vorpommern
1999Berater und ab Oktober 1999 Leiter der Sächsischen Staatskanzlei
2001 - 2002Staatsminister der Finanzen in Sachsen
2002 - 2004Staatsminister der Justiz in Sachsen
2004 - 2005Staatsminister des Innern in Sachsen
2004 - 2005Mitglied des Sächsischen Landtages
2005 - 2009Bundesminister für besondere Aufgaben;
Chef des Bundeskanzleramtes
2009 - 2011Bundesminister des Innern
seit März 2011Bundesminister der Verteidigung

Fotos klein + groß: REGIERUNGonline/Chaperon

Beitrag teilen