Kondolenztelegramm von Bundeskanzlerin Merkel an den Präsidenten der Republik Tunesien, Béji Caïd Essebsi

  • Pressemitteilung 237

Sehr geehrter Herr Präsident,

der barbarische Terrorakt im Badeort Sousse, der zahlreiche Menschen, darunter auch viele Touristen das Leben gekostet hat, erschüttert mich tief. Ich verurteile ihn auf das Allerschärfste.

Erneut ist die junge tunesische Demokratie zur Zielscheibe derjenigen geworden, die Chaos und Hass säen wollen. Die G7-Staats- und Regierungschefs haben Ihnen beim G7-Gipfel in Elmau verstärkte Unterstützung gegen den islamistischen Terrorismus zugesichert. Der heutige Anschlag bestärkt uns in unserer Entschlossenheit, Ihrem Land im Kampf gegen den Terror mit aller Kraft beizustehen.

Seien Sie versichert, dass Deutschland weiterhin fest an der Seite Tunesiens stehen wird.

Mit stillem Gruß

Angela Merkel
Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Beitrag teilen