Bundeskanzlerin Merkel reist nach Paris

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 252
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Montagnachmittag, 6. Juli, zu einer Begegnung mit Präsident François Hollande nach Paris reisen.

In dem Gespräch mit dem französischen Präsidenten ab 18:30 Uhr und dem folgenden Arbeitsabendessen geht es um eine gemeinsame Bewertung der Situation nach dem griechischen Referendum und um die Fortsetzung der engen deutsch-französischen Zusammenarbeit bei diesem Thema.

Beitrag teilen