Außenminister Steinmeier am Unglücksort: Wir sind alle in großer Trauer vereint

Außenminister Steinmeier sagte soeben nach seiner Ankunft am Unglücksort, einem Überflug über die Unfallstelle und einem Briefing der französischen Sicherheitskräfte zur Lage:

Vor Ort zeigt sich ein Bild des Grauens. Die Trauer der Familien und Angehörigen ist unermesslich. Wir müssen Ihnen jetzt gemeinsam beistehen. Wir sind alle in großer Trauer vereint.

Ich danke im Namen der Bundesregierung dem französischen Innenminister Cazeneuve, der Transportministerin Royal und allen französischen Einsatzkräften für ihren beispielhaften Einsatz.

  • Auswärtiges Amt (AA)
Beitrag teilen