Navigation und Service

Inhalt

G7 / G8 / G20: Koordination mit wichtigen Partnern

Wirtschaft, Handel, Klimaschutz, Entwicklung: Globale Themen und Fragestellungen erfordern eine enge weltweite Abstimmung. Deutschland ist sowohl Mitglied der Gruppe der Sieben (G7) beziehungsweise der Gruppe der Acht (G8) als auch der Gruppe der Zwanzig (G20).

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht auf der Abschluss-Pressekonferenz des G7-Gipfels.

Abschluss G7-Gipfel Merkel: eine Verantwortungsgemeinschaft

Das Treffen der G7 in Schloss Elmau hat Kanzlerin Merkel als sehr konzentriert und produktiv bezeichnet. "G7 – das ist eine Verantwortungsgemeinschaft", sagte sie. Ein Ergebnis ist das klare Bekenntnis, den weltweiten Temperaturanstieg unter zwei Grad zu halten. mehr

Bundeskanzlerin Merkel im Gespräch mit der Interviewpartnerin

Podcast G7: Merkel erwartet Bekenntnis zum Klimaschutz

Für die Bundeskanzlerin ist es wichtig, dass sich die Teilnehmer des G7-Gipfels zum sogenannten Zwei-Grad-Ziel bekennen. Das Gleiche gilt Merkel zufolge auch für die Finanzierung des Klimaschutzes, für den sogenannten Hundert-Milliarden-Fonds. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Im Wortlaut: Merkel zu G7 "Motor für eine lebenswerte Welt"

Das G7-Treffen ist mehr als Krisendiplomatie, schreibt Bundeskanzlerin Merkel kurz vor dem Gipfel in einem Zeitungsbericht. In Elmau gehe es auch um die Frage, wie Wohlstand für möglichst viele Menschen erreicht werden könne. mehr

Teilnehmer des G7-Finanzministertreffens in Dresden

G7-Finanzminister in Dresden Nachhaltiges Wachstum schaffen

Die Finanzminister der G7-Staaten beraten in Dresden darüber, wie neue Finanzkrisen zu vermeiden sind und nachhaltiges Wachstum geschaffen werden kann. Kein Staat könne die Herausforderungen einer global vernetzten Welt eigenständig bewältigen, betonte Bundesfinanzminister Schäuble. mehr

Kanzlin Merkel am Rednerpult im Bundestag.

Regierungserklärung im Bundestag "Östliche Partnerschaft wichtiger denn je"

Die Kanzlerin hat die Bedeutung der Partnerschaft der EU mit den Staaten Osteuropas betont. Nicht zuletzt wegen des Vorgehen Russlands sei die Idee der Partnerschaft wichtiger denn je. Sie betonte, die "östliche Partnerschaft richtet sich gegen niemanden". Die G7-Staaten nannte Merkel eine "Gemeinschaft der Werte". mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter der G7-Staaten den Kabinettsaal.

G7-Wirtschaftsverbände im Kanzleramt Für weltweit hohe Standards

Sie freue sich, dass die Wirtschaft die OECD-Standards für verantwortungsvolles Handeln weltweit einhalten wolle, so die Kanzlerin. Vor dem G7-Gipfel hatte sie sich mit Wirtschaftsvertretern der G7-Staaten über soziale und ökologische Grundsätze im Welthandel ausgetauscht. mehr