Navigation und Service

Rebrush_Medienschnittstelle_Headline

Inhalt

Ein Energieausweis ist vor modernen Einfamilienhäusern in Berlin-Karlshorst zu sehen

Was ist neu? Neuregelungen zum Mai 2015

Vermieter und Verkäufer müssen in neuen Energieausweisen eine Effizienzklasse ausweisen. Benachteiligte junge Menschen können jetzt an ihrem betrieblichen Ausbildungsplatz gezielt gefördert werden. Diese und andere Neuregelungen gelten ab Mai 2015. mehr

Weiße Taube in Mariupol.

Ukraine-Krise Für Reformen in friedlicher Umgebung

Beim Treffen der OSZE-Troika hat Außenminister Steinmeier alle Beteiligten im Ukraine-Konflikt gewarnt, den Waffenstillstand nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen. In Belgrad beraten die Teilnehmer auch über das Verhältnis der OSZE zu Russland. mehr

Zwei Auszubildende lassen sich den Motor eines Wagens erklären.

Handwerk sucht Frauen Alte Rollenmuster haben ausgedient

Frauen erobern das Handwerk nicht nur an der Werkbank. Sie koordinieren ganze Produktionsabläufe oder leiten ihren eigenen Betrieb. Auch für technische Handwerksberufe wie das Kfz-Handwerk wollen das Bundesbildungsministerium und der Zentralverband des Deutschen Handwerks mehr junge Frauen gewinnen. mehr

Bewohner beobachten auf einer Straße den Anstieg des Wassers.

Nationales Hochwasserschutzprogramm Vorsorge gegen Überschwemmungen

Bund und Länder stocken ihre Investitionen in den Hochwasserschutz auf. Allein der Bund stellt dafür in den nächsten Jahren mehr als 300 Millionen Euro zur Verfügung. "Prävention kann nur wirken, wenn sie überregional gedacht wird", betont Umweltministerin Hendricks. mehr

Neue Hightech-Strategie Der Assistent aus dem Verkehrslabor

Mit neuen Assistenzsystemen den Straßenverkehr sicherer machen- Wissenschaftler beschäftigen sich im "Verkehrslabor Braunschweig" täglich mit diesem Thema. Intelligente Mobilität ist eine der sechs Zukunftsaufgaben der neuen Hightech-Strategie der Bundesregierung. mehr

Umweltschutz Weltmeere vor Plastikmüll schützen – EU geht voran

In der EU gehen rund 100 Milliarden Plastiktüten jährlich durch die Hände der Bürger. Acht Milliarden Beutel landen in der Landschaft oder im Meer, mit schwerwiegenden Folgen für die Natur. Um die Umweltbelastungen zu senken, hat die EU beschlossen, die Nutzung von Plastiktüten zu beschränken. mehr

Kampf gegen Extremismus Reisen von Dschihadisten verhindern

Die Bundesregierung geht entschlossen gegen den internationalen Terrorismus vor. Ein wichtiges rechtsstaatliches Instrument im Kampf gegen Radikalisierung ist die Änderung des Personalausweisgesetzes. Der Bundestag hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. mehr

Innere Sicherheit Terror–Reisen künftig strafbar

Wer aus Deutschland ausreist, um sich in ein terroristisches Ausbildungslager zu begeben, macht sich künftig strafbar. Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, mit dem die entsprechende Resolution der Vereinten Nationen umgesetzt wird. Zudem werden alle Formen der Terrorismusfinanzierung unter Strafe gestellt. mehr

So erreichen Sie uns im Internet