Navigation und Service

Rebrush_Medienschnittstelle_Headline

Inhalt

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker begrüßt.

Merkel besucht EU-Kommission Europäische Ziele gemeinsam verwirklichen

Die Ukraine-Krise, Fragen der Wirtschafts- und Währungsunion sowie die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA: Diese Themen standen im Mittelpunkt des Besuchs von Kanzlerin Merkel bei der EU-Kommission. Man wolle "ein gutes Ergebnis für Europa erreichen", erklärte Merkel nach dem Treffen. mehr

Somalische Soldaten beugen sich über eine Karte.

Einsatz der Bundeswehr in Somalia Ausbildungsmission wird verlängert

Die Bundeswehr wird auch weiterhin somalische Soldaten ausbilden. Das Kabinett hat beschlossen, die Beteiligung deutscher Streitkräfte an der EU-geführten Ausbildungsmission längstens bis Ende März 2016 zu verlängern. Der Bundestag muss noch zustimmen. mehr

Referendarin,

Offensive startet Bund fördert bessere Lehrerausbildung

An Lehrerinnen und Lehrer werden immer neue Anforderungen gestellt. Die Praxis muss von Anfang an stärker in das Lehrerstudium integriert werden. Der Bund fördert dazu jetzt 19 Modellprojekte mit etwa 100 Millionen Euro. Die Bundesländer haben zugesagt, Studienleistungen und Abschlüsse gegenseitig anzuerkennen. mehr

Steinmeier in Genf Respekt für Menschenrechte

Ohne Frieden und Konfliktlösung sind die Menschenrechte niemals sicher - ohne Achtung der Menschenrechte ist der Frieden niemals sicher. Das ist die Kernbotschaft von Bundesaußenminister Steinmeier vor dem UN-Menschenrechtsrat. Das Gremium der Vereinten Nationen tagte erstmals unter deutschem Vorsitz. mehr

Hightech-Strategie Von der Idee zum Produkt

Wer eine neue Idee aus der Forschung in ein Produkt umsetzen möchte, kann künftig jährlich mit bis zu 500.000 Euro gefördert werden. Mit dem neuen Förderprogramm VIP+ will das Bundesforschungsministerium die Lücke zwischen Forschung und Anwendung verkleinern. mehr

Jahresabrüstungsbericht 2014 Erfolge in der Abrüstung

Trotz zahlreicher internationaler Krisen konnten 2014 in der Abrüstungs- und Rüstungskontrolle Erfolge verbucht werden: So leistete Deutschland einen Beitrag bei der Vernichtung syrischer Chemiewaffen. Der Jahresabrüstungsbericht, den das Kabinett beschlossen hat, stellt die weiteren inhaltliche Schwerpunkte dar. mehr

So erreichen Sie uns im Internet