Navigation und Service

Im Blickpunkt

Nationaler IT-Gipfel Mehr Mut zum Risiko

Mehr Risikobereitschaft, um Innovationen im IT-Sektor durchzusetzen - das hat Bundeskanzlerin Merkel auf dem IT-Gipfel in Hamburg gefordert. Zwar werde die Bundesregierung die Finanzierungsbedingungen für Start-ups verbessern. "Aber es kann sein, dass all das, was der Staat an Anreizen setzt, nicht ausreicht."

Ebola-Epidemie EU koordiniert europäische Hilfe

Die EU-Außenminister haben sich in Luxemburg auf ein koordiniertes Vorgehen im Kampf gegen Ebola verständigt. Sie folgten dem Vorschlag Außenminister Steinmeiers, einen Expertenpool von "Weißhelmen" einzurichten.

Europa – ein digitaler Raum

Die Bundeskanzlerin will, dass Europa zu einem "einheitlichen digitalen Raum" wird. So will Merkel ein gemeinsames Vorgehen bei Netzneutralität und Datenschutz. Die Arbeit an einem Datenschutzrecht für ganz Europa sei außerordentlich wichtig.

Die Woche der Kanzlerin - 17. Oktober 2014

Ein Verhandlungsmarathon in Mailand, zwei Treffen mit Vietnams Regierungschef und Unterstützung für Spitzensportler - die neue Woche der Kanzlerin.

Das Fest am Brandenburger Tor Mut zur Freiheit

Hunderttausende friedlicher Demonstranten haben 1989 die Diktatur in der DDR überwunden und die Mauer zu Fall gebracht. Am 9. November ist es genau 25 Jahre her, dass sich dieses unmenschliche Bauwerk endlich wieder öffnete. Die Bundesregierung und das Land Berlin laden die Bürgerinnen und Bürger ein, das Jubiläum dieses historischen Tages gemeinsam zu feiern.

So erreichen Sie uns im Internet

Inhalt

Top Themen

Jesidische Flüchtlinge im Irak

Flüchtlinge im Irak Humanitäre Hilfen für Irak erhöht

Deutschland stellt weitere 20 Millionen Euro für Binnenvertriebene und Flüchtlinge im Irak bereit. "Wenn wir an den bevorstehenden Winter denken, so wird klar, dass wir unsere Anstrengungen erheblich erweitern müssen", erklärte Außenminister Steinmeier. mehr

Porträt von Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Im Wortlaut: Dobrindt Tarifautonomie verantwortungsvoll nutzen

Der Bundesverkehrsminister hat mit Blick auf die Streiks von Lokführern und Piloten vor etwaigen Konjunkturschäden gewarnt. Mobilität sei ein wichtiger Wachstumsfaktor, sagte er im Gespräch mit der Bild-Zeitung. Es gehe um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Tarifautonomie. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel unterhält sich mit dem slowakischen Ministerpräsident Robert Fico

Reise der Kanzlerin nach Bratislava Ukraine-Krise im Fokus

"Wir unterstützen die Ukraine, aber wir sagen auch: Jeder muss seinen Beitrag leisten", so Bundeskanzlerin Merkel nach einem Treffen mit ihrem slowakischen Amtskollegen Fico in Bratislava. Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine stand im Mittelpunkt ihres Gesprächs. mehr

Kurden beobachten aus der Entfernung, wie Rauch aus der Stadt Kobane aufsteigt

Islamistischer Terror Neue Qualität der Bedrohung

Der Kampf gegen ISIS müsse als weltweite Herausforderung begriffen werden, "der wir uns gemeinsam zu stellen haben". Das hat Bundeskanzlerin Merkel vor dem Deutschen Bundestag erklärt. Sie schlägt eine engere Zusammenarbeit mit Asien vor, um die Reisetätigkeit von Dschihadisten einzuschränken. mehr

Deutsch-französisches Ministertreffen Gemeinsam für Wachstum

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam einem wirtschaftlichen Abschwung in Europa entgegenwirken. Das betonten die Finanz- und Wirtschaftsminister beider Länder, die nun ein gemeinsames Investitionspapier verabschiedet haben. mehr

Ausstellung in London Deutschland im Blick der Briten

Eine Ausstellung im British Museum widmet sich 600 Jahren deutscher Kultur und Geschichte. Eine Schau "aus der Perspektive eines Freundes", stellte Kulturstaatsministerin Grütters bei der Eröffnung in London fest. mehr

Hightech-Strategie Vom Smartphone beschützt

Per Smartphone auf Schritt und Tritt überwacht: Die Erfassung von Bewegungsdaten schreckt in der Regel ab. Bei Großveranstaltungen hilft dies jedoch, Menschenmassen sicher zu leiten. Forscher nutzen das im Rahmen des Zukunftsfeldes "Digitale Wirtschaft und Gesellschaft" der Hightech-Strategie. mehr

Finanzen Steuereinnahmen steigen weiter

Im September 2014 hat der Bund 4,7 Prozent mehr Steuern eingenommen als im Vorjahresmonat. Auch die Zahl der Beschäftigten war deutlich höher als im September 2013. Die Inflationsrate betrug 0,8 Prozent. So steht es im Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums für Oktober. mehr

10. ASEM-Gipfel in Mailand Annäherung im Gasstreit

Die Kanzlerin bemüht sich intensiv um die Entschärfung der Ukraine-Krise. Am Rande des ASEM-Gipfels führte sie zunächst Gespräche mit den Präsidenten Russlands und der Ukraine. Dann traf sie beide Regierungschefs gemeinsam mit Präsident Hollande und erreichte eine Annäherung im Gasstreit. mehr